Rat

6 beste Schritt-für-Schritt-Zucchini-Marmeladenrezepte mit Zitrone und Orange

6 beste Schritt-für-Schritt-Zucchini-Marmeladenrezepte mit Zitrone und Orange



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Im Sommer ist es Zeit, sich auf den Winter vorzubereiten - die Vorbereitung verschiedener Konservierungen. Zum Beispiel wird Marmelade traditionell aus Beeren oder Früchten hergestellt. Aber Sie können experimentieren und Zucchinimarmelade mit Zitrone und Orange machen. Dies ist ein sehr ungewöhnliches Gericht, aber sehr lecker.

Merkmale des Kochens von Zucchinimarmelade mit Zitrusfrüchten für den Winter

Das Kochen von Zucchini und Zitrusfrüchten ist sehr einfach. Dieses Gericht hat einen sehr ungewöhnlichen Geschmack - wenn Sie nicht wissen, woraus die Konservierung besteht, könnten Sie denken, dass es aus Ananas gekocht wurde.

Die Hauptsache ist, hochwertige Zutaten zu wählen. Zucchini kann in einem Mixer gehackt, in große oder kleine Stücke geschnitten oder in Kreise geschnitten werden.

Regeln für die Auswahl der Zutaten

Es ist besser, junges Gemüse mit einer dünnen hellgrünen Haut zu nehmen. Je länger sie liegen, desto dicker wird die Schale und das Fruchtfleisch ist beim Kochen nicht so saftig und zart. Sie können beliebige Orangen und Zitronen wählen. Äpfel, Nüsse und Gewürze werden ebenfalls als Zutaten verwendet.

Wie bereite ich einen Behälter vor?

Das fertige Gericht wird in Gläsern ausgelegt. Die Banken werden vorher gründlich mit Seife und Soda gewaschen und dann getrocknet.

Vor dem Umfüllen der Schale ist es besser, die Gläser mit Dampf zu sterilisieren.

Wie macht man Zitronen-Orangen-Zucchini-Marmelade?

Sie brauchen nicht viele Zutaten, um die Marmelade zu machen. Die Rezepte für diese Delikatesse selbst sind ziemlich einfach.

Klassisches Rezept

Was zum Kochen benötigt wird:

  • 1 kg junge Zucchini;
  • 1 Zitrone;
  • 1 Orange;
  • 1 kg Kristallzucker.

Wie man Marmelade macht:

  1. Gemüse schälen, in große Würfel schneiden (das Schneiden kann beliebig oder vollständig in einem Mixer gehackt werden).
  2. Die Samen müssen zuerst gereinigt werden.
  3. Schälen Sie die Zitronen und entfernen Sie den weißen Film. Damit sie nicht bitter schmecken, werden sie mit kochendem Wasser übergossen.
  4. Orangen schälen.
  5. Schneiden Sie die Zitrusfrüchte in Würfel.
  6. Alle Zutaten mischen und mit Zucker bedecken.
  7. 2 Stunden einwirken lassen, damit der Zitronensaft beginnt.
  8. Übertragen Sie die Mischung in einen Topf und kochen Sie sie bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren 2 Minuten lang.
  9. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Wiederholen Sie diese Schritte 4-5 Mal.

Wenn das Gericht fertig ist, wird es in die Gläser überführt und abgekühlt. Stellen Sie die Gläser in den Kühlschrank oder Keller.

Mit Nüssen

Was du brauchst:

  • 1 kg Zucchini;
  • 1 kg Zucker;
  • 1 Glas gefiltertes Wasser;
  • 300 g Nüsse;
  • Saft einer Zitrone.

Kochvorgang:

  1. Das Gemüse hacken oder hacken, die Nüsse ganz lassen.
  2. Kochen Sie den Sirup aus Wasser und Zucker.
  3. Gießen Sie das vorbereitete Gemüse damit.
  4. Die Marmelade ins Feuer stellen und zum Kochen bringen.
  5. Dann entfernen und abkühlen lassen.
  6. Zitronensaft einfüllen, Nüsse hinzufügen.
  7. Nochmals kochen.
  8. 3-4 mal wiederholen.
  9. Die fertige Delikatesse in sterilisierten Gläsern anrichten.

Mit Äpfeln

Was zum Kochen benötigt wird:

  • 1 kg Zucchini;
  • 3-4 große süße Äpfel;
  • 1 kg Zucker;
  • Zitronensaft.

So bereiten Sie die Konservenherstellung vor:

  1. Alle Zutaten in große Würfel schneiden. Mit Zucker bedecken und 1,5 Stunden einwirken lassen.
  2. Übertragen Sie die vorbereitete Mischung in einen Topf, gießen Sie Zitronensaft. Bei schwacher Hitze kochen lassen.
  3. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und kühlen Sie ab.
  4. Wiederholen Sie das Kochen 3-4 Mal, bis die Delikatesse einen transparenten Bernsteinton annimmt.

In einem Multicooker

Beim Kochen von Leckereien in einem Multikocher kann das Rezept alles sein. Es ist notwendig, den "Eintopf" -Modus einzustellen und ihn 2 Stunden lang kochen zu lassen.

Durch einen Fleischwolf

Was ist nötig:

  • 1 kg junge Zucchini;
  • 1 kg Zucker;
  • 500 g Zitrusfrüchte.

Das Gemüse schälen, zusammen mit den Orangen durch einen Fleischwolf scrollen. Decken Sie die Mischung mit Zucker ab und stellen Sie sie auf niedrige Hitze. Nach 3 Minuten kochen lassen. Marmelade vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Noch 3-4 mal kochen. Das Gericht sollte eine marmeladenartige Konsistenz haben.

Bernsteinfarbene Zucchinimarmelade mit Zitronen- und Orangenscheiben

Was Sie zum Kochen brauchen:

  • 2 kg junge Zucchini;
  • 1 Zitrone;
  • 2 Orangen;
  • 1 kg Zucker;
  • mehrere Nelken (optional).

Wie man kocht:

  1. Zucchini schälen und in Würfel schneiden.
  2. Schälen Sie die Zitronen und entfernen Sie den weißen Film.
  3. Damit sie nicht bitter schmecken, mit kochendem Wasser übergießen. Machen Sie dasselbe mit Orangen.
  4. Schneiden Sie die Zitrusfrüchte in große Würfel.
  5. Alle Zutaten mischen, mit Zucker bedecken.
  6. Lassen Sie das Werkstück 2 Stunden lang stehen.
  7. In einen Topf geben und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.

3 Minuten kochen lassen. Nach 3 Minuten vom Herd nehmen, abkühlen lassen. Kochen Sie die Marmelade 3-4 mal für 3 Minuten. Sie können dem letzten Garvorgang Nelken hinzufügen. Während des Kochens regelmäßig umrühren. Während die Marmelade kocht, müssen Sie die Gläser sterilisieren. Die fertige Delikatesse wird an die Banken übergeben und nach dem Abkühlen in den Keller geschickt.

Wie und wie lange kann ein Leckerbissen aufbewahrt werden?

Sie müssen die Konservierung in einem kühlen Raum aufbewahren. Dies kann ein Kühlschrank, ein Keller oder eine nicht beheizte Loggia sein. Die Delikatesse wird bis zu 2 Jahre gelagert.


Schau das Video: ORANGENMARMELADE. ORANGE MARMELADE (August 2022).