Rat

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Yablonka aus Russland, deren Ertrag

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Yablonka aus Russland, deren Ertrag


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele Gärtner vermehren die russische Yablonka-Tomate mit ihren Samen. Obwohl die Sorte früh reift, trägt sie bis zum Herbst Früchte. Selbst ein super fauler oder super beschäftigter Sommerbewohner kann die erforderliche Mindestpflege leisten.

Beschreibung der Sorte

Frühreife Tomaten Yablonka aus Russland werden von Sommerbewohnern mit Gewächshäusern und solchen ohne Gewächshaus mit gleichem Erfolg angebaut. In diesem Sinne ist die Vielfalt universell. Beachten Sie Unterschiede im Wachstum des Busches.

In geschütztem Boden kann die Determinante Tomate Yablonka aus Russland eine anständige Höhe von 1,5 bis 1,7 m erreichen. Im Abgas beträgt die Höhe des Busches nur 1 bis 1,2 m, was den Wachstumseigenschaften von Kindern viel näher kommt (Determinante) Sorten).

Die Büsche der Apfelbaumtomaten sind stark, die Blätter ähneln den Kartoffelspitzen. Blumen werden in Pinseln gesammelt. Die Fruchtbildung verläuft den ganzen Sommer über gleichmäßig. Eine Bürste kann bis zu 8 Eierstöcke enthalten.

Diese Tomatensorte erfordert nur minimale Wartung. Die folgenden agrotechnischen Techniken benötigt er absolut nicht:

  • Buschbildung;
  • Entfernung von Stiefkindern.

Aber die Unterstützung lohnt sich. Fahren Sie den Pflock in das Loch, bevor Sie die Sämlinge verpflanzen. Wenn die Tomaten anfangen, zusammen zu singen, wird er sich als nützlich erweisen. Die Zweige sind zwar mächtig, aber am besten an eine Stütze gebunden. Freundlich entsaftete Früchte können den Busch in einer Nacht bis zum Boden füllen.

Fruchteigenschaften

Tomaten Yablonka Russland bilden feste, mittelgroße Früchte. Das Gewicht der größten Exemplare übersteigt selten 100 g. Normalerweise werden 5 bis 8 Stücke gleichmäßiger Tomaten in einem Cluster gebildet. Von grünen Früchten bis zur kommerziellen Reife werden sie ohne Flecken vollständig rot.

Hausfrauen, Fans von Winterpräparaten, lieben kleine rote Tomaten, die sogar eine starke, dünne Haut haben. Es ist bequem, sie einzulegen, da Tomaten nicht knacken. Sommersalate sind gut. Der klassische Tomatengeschmack der Früchte wird ideal mit allen Arten von Pflanzenölen kombiniert.

Es gibt viele Samen in den Früchten. Durch die Freisetzung von Samen aus einer reifen Frucht kann sich jeder Gärtner mit Samen für die nächste Saison versorgen..

Die Ernte

Bevor Sie eine Sorte auswählen, müssen Sie deren Ertrag kennen. In der Anleitung für die Samen gibt es ein Merkmal der Yablonka of Russia-Tomate und eine Beschreibung der Sorte, wo sie den durchschnittlichen Ertrag von einem Busch angeben. Der Parameter entspricht quantitativ 100 Stück, Gewicht - 10 kg.

Die Früchte sind ziemlich dicht, sie knacken nie. Sie können die Ernte ziemlich lange lagern, wenn die Lufttemperatur im Raum niedrig gehalten wird. Während des Transports tritt keine Verformung auf: Tomaten behalten ihre Farbe, Form und ihren Geschmack.

Informationen über die Vielfalt der Sommerbewohner

Der Sommerbewohner, der Yablonka in seinem Garten gepflanzt hat, teilt bereitwillig seine Geheimnisse. Gärtner geben interessante Bewertungen über die Vielfalt und veröffentlichen Fotos. Diese Informationen erleichtern die Auswahl der Sorte.

Vadim, 49 Jahre alt:

„Ich habe ein kleines Grundstück in der Nähe meines Hauses, das ich für Tomaten reserviert habe. Die Hälfte davon ist Yablonka Rossii. Ich verbringe wenig Zeit damit, Tomaten anzubauen. Büsche bringen bei jedem Wetter Ernte. Die ganze Pflege besteht darin, dass ich 1 Mal in 3 Jahren Humus auf die Kämme bringe. Ich lösche meine Stiefsöhne nicht. Ich binde jedoch die ganze Zeit meine Pinsel zusammen. "

Anna, 59 Jahre alt:

„Ich pflanze ein paar Tomaten. Ich gehe selten in die Datscha. Die Sorte Yablonka aus Russland ist mir geblieben. Tomaten anzubauen ist nicht schwierig. Von Juli bis Oktober frische Tomaten auf dem Tisch. Es gibt auch genug für die Leerzeichen. "

Von der Aussaat bis zur Ernte

Von der Aussaat bis zur Ernte vergehen mindestens 107 Tage. 7 Tage für die Keimung und 100 Tage für die Bildung und Reifung von Früchten. Wenn es im Sommerhaus ein Gewächshaus gibt, können die Sämlinge nach dem 20. April umgepflanzt werden und Sie können bereits im April säen.

Der Anbau von Tomaten im Freien wird durch wiederkehrende Fröste erschwert. Daher ist es besser, wenn Anfang März Samen für Setzlinge gepflanzt werden und Sämlinge im Mai in den Boden gepflanzt werden.

Ein bisschen über Setzlinge

Diese Informationen richten sich an Personen, die nicht am Anbau von Sämlingen beteiligt waren. Liste der im Februar (März) auszuführenden Arbeiten:

  1. Führen Sie die Saatgutbehandlung vor der Aussaat mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat oder einem Wachstumsstimulator durch.
  2. Samen in Kisten mit fruchtbarem, lockerem Boden mit normaler Säure säen.
  3. In der Phase von 2 echten Blättern die Sämlinge in Torf- oder Plastikbecher schneiden.
  4. Füttern Sie die Sämlinge zweimal mit flüssigem Komplexdünger für Gemüsepflanzen.
  5. Temperieren Sie die Sämlinge eine Woche lang und senken Sie die Raumtemperatur nachts auf 8 ° C.

Das Wachstum des Pflanzenmaterials dauert 2 Monate. Ende April können Sie es nach draußen bringen. Sämlinge im Alter von 60 Tagen können in den Boden (Gewächshaus) gepflanzt werden.

Auf den Boden übertragen

Bereiten Sie im Voraus einen Grat für Tomaten und Pfähle vor. Der Apfelbaum liebt sonnige Orte. Wählen Sie daher einen Platz zum Pflanzen außerhalb des Zauns und anderer schattenspendender Strukturen. Bei der Auswahl eines Ortes ist es wichtig, die Fruchtfolge zu beobachten.

Sie können keine Tomaten nach Tomaten und Kartoffeln pflanzen, und Zwiebeln, Karotten, Bohnen, Gurken sind die besten Vorgänger.

Fügen Sie dem Boden Humus (1 Eimer pro m²) und Asche (0,5 l pro m²) hinzu. Bereiten Sie die Brunnen vor. Der Abstand zwischen den Lochmitten beträgt nicht weniger als 60 cm. Die Höhe der Tomate ist zwar gering, aber für das Wachstum benötigt sie Platz.

Sie können dem Pflanzloch etwas Superphosphat, Borofosk oder einen anderen Dünger hinzufügen, der Phosphor und Kalium enthält. Der Stickstoffwurzelverband kann in 2 Wochen erfolgen. Zu diesem Zeitpunkt wird das Wurzelsystem des Sämlings funktionieren und der Stickstoff wird den jungen Tomaten zugute kommen.

Sommerpflege

Alle Sorgfalt im Sommer besteht darin, reife Früchte zu gießen und zu pflücken. Wenn es oft regnet, müssen die Tomaten im Boden nicht gewässert werden. Nasser Boden und kalte Luft können einen Phytophthora-Ausbruch verursachen. Bei anhaltend schlechtem Wetter können Sie die Pflanzung mit Epin verarbeiten.

Ein moderner Wachstumsförderer zeigt gute Ergebnisse bei feuchtem oder sehr heißem Wetter. Von Epin verarbeitete Apfelbaum-Tomaten sind bei schlechten Wetterbedingungen leichter zu tolerieren. Füttern Sie die Tomaten in der zweiten Julihälfte mit Phosphor-Kalium-Dünger. Düngemittel an der Wurzel stimulieren die Fruchtbildung und verlängern die Fruchtdauer.

Obsternte und Lagerung

Sie können bereits reife rote Früchte oder grüne Tomaten sammeln, die sich bis zu einer bestimmten Größe gefüllt haben. Indem der Gärtner den Busch von einigen Früchten befreit, stimuliert er die Bildung neuer Eierstöcke.

Grüne Früchte sind gut gelagert, reifen allmählich, ihr Geschmack unterscheidet sich nicht vom Geschmack der auf der Pflanze gereiften Tomaten. Ernten lassen sich leichter in Plastikboxen mit Löchern lagern: Tomaten verderben weniger und reifen schnell.

Fazit

Das Schöne an der Sorte ist, dass Sie mit minimaler Sorgfalt eine ziemlich anständige Ernte von Tomaten erzielen können. Der Apfelbaum Russlands ist eine Tomatensorte, die Sommerbewohnern empfohlen werden kann, die gerne Sonnenbaden und Kebabs braten. Bewertungen behaupten, dass, wenn Sie diese Tomaten wählen, es definitiv genug Zeit für Ruhe gibt.


Schau das Video: Blue Pear - Blaue Birne I Wunderschöne Früchte und hoher Ertrag! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Abiram

    Ich bestätige. Es passiert.

  2. Stanhope

    Was für eine sympathische Antwort

  3. Tomuro

    Schnell geantwortet haben :)

  4. Brakinos

    Nicht für alle. Ich weiss.

  5. Brannon

    Dies ist außergewöhnlich Ihre Meinung



Eine Nachricht schreiben