Rat

Ein Schritt-für-Schritt-Rezept für die Zubereitung von Lecho für den Winter ohne Essig und Öl

Ein Schritt-für-Schritt-Rezept für die Zubereitung von Lecho für den Winter ohne Essig und Öl



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hausfrauen haben ein einfaches Rezept für Lecho ohne Öl und Essig für den Winter. Der Garvorgang dauert wenig. Gemüse wird nur minimal wärmebehandelt, sodass alle vorteilhaften Eigenschaften erhalten bleiben. Im Winter wird Lecho, gekocht ohne Essig und Pflanzenöl, als Beilage zum Gemüseeintopf serviert und mit Fleisch, Gemüse und Nudeln gegessen.

Merkmale der Ernte von Lecho ohne Öl für den Winter

Im August, wenn der Pfeffer reift, reifen die Tomaten massenhaft. Die Früchte großfruchtiger Sorten lügen nicht lange. Sie müssen dringend recycelt werden. Das ölfreie Pfefferrezept löst dieses Problem. Leckere fleischige Tomaten ersetzen Essig.


Die Ernte ist ausgezeichnet, der Geschmack von Gemüse ist fast frisch. Die Verarbeitung dauert etwas:
  • Zubereitung von Gemüse (Waschen, Schneiden) - 15-20 Minuten;
  • Vorbereitung von Behältern und Deckeln - 20-25 Minuten;
  • Wärmebehandlung von Gemüse - 35 Minuten.

Die Wärmebehandlung von Gemüse und die Sterilisation von Dosen können kombiniert werden, so dass es ungefähr eine Stunde dauert, nicht mehr.

Erforderliche Zutaten für das Rezept

Dieses Rezept ist gut, weil Sie alle Gewürze auswählen und nach Ihrem Geschmack hinzufügen können... Würzige Liebhaber können gemahlenen Pfeffer, vorzugsweise schwarzen, hinzufügen.

Diejenigen, die von Aromen begeistert sind, setzen Nelken, Basilikum und andere Lieblingsgewürze. Es ist besser, keinen Knoblauch zu legen, das Werkstück ohne Essig wird besser gelagert, oder ein wenig - 5-6 Nelken. Die Hauptzutaten sind in der Tabelle aufgeführt.

ProduktGewicht (g)
Tomaten3000
Pfeffer1000
Salz20
Zucker60

Die Besonderheiten der Auswahl der Zutaten

Für Lecho ist es besser, Paprikasorten mit roten Früchten zu nehmen, genau diese werden von den Ungarn verwendet. Dies ist ihr Nationalgericht. Sie können gelbe nehmen, sie werden den Geschmack nicht verderben. Die Hauptsache ist, dass die Früchte reif, saftig, frisch und ihre Wände dick sind.

Tomaten brauchen fleischig, rot. Um den Lecho lecker zu machen, muss alles Gemüse frisch sein. Hochwertige Früchte fühlen sich elastisch an, sie haben keine Flecken, keine Fäulnisspuren. Die Haut von gesunden Paprika und Tomaten ist glatt und glänzend.

Regeln für die Behältervorbereitung

Lecho wird lange gelagert, daher muss die Vorbereitung des Behälters ernst genommen werden. Banken sollten sorgfältig untersucht und weggeworfen werden, wenn sich Chips am Hals und Risse an den Wänden befinden. Innen und außen mit Backpulver waschen, mehrmals mit sauberem Wasser abspülen, mit der Sterilisation fortfahren:

  • gieße kaltes Wasser um ¼ des Volumens in jedes Glas;
  • Legen Sie sie in einem kalten Ofen auf einen Rost.
  • Stellen Sie die Temperatur auf 150 ° C ein.
  • erhitzen, bis das Wasser kocht.

Nehmen Sie die sterilisierten Behälter erst aus dem Ofen, wenn der Lecho fertig ist. Es ist besser, es in heiße Gläser zu gießen. Waschen Sie die Deckel mit Backpulver und kochen Sie sie einige Minuten in Wasser.

Wie koche ich Lecho ohne Öl?

Schneiden Sie zuerst die Hälfte der Tomaten in Keile - 1,5 kg. Die Größe und Form der Stücke spielt keine Rolle. Gib sie in einen Topf. Pfefferkapseln waschen, Samen und Trennwände entfernen, in Würfel jeder Größe schneiden. Stellen Sie den Behälter auf den Brenner und geben Sie den in Stücke geschnittenen Pfeffer hinein.

Nach dem Erhitzen starten die Tomaten den Saft, sobald er kocht, reduzieren die Hitze und kochen etwa 15 Minuten lang weiter. Zu diesem Zeitpunkt die restlichen Tomaten schneiden und in einen Topf geben. Gemüse mischen und 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Gießen Sie Salz, Zucker und Gewürze in den Lecho. Die Gemüsemasse mischen und 5 Minuten kochen lassen. Das Werkstück ist fertig.

Weitere Lagerung der Erhaltung

Wenn es keinen Keller gibt, können Lecho-Gläser bei Raumtemperatur gelagert werden. Sie müssen in einen Schrank oder eine Speisekammer gestellt werden. Sonnenlicht und Wärme von Batterien verkürzen die Haltbarkeit des Werkstücks. Bei Temperaturen nahe 0 ° C kann Lecho 1-2 Jahre gelagert werden. Nach dem Öffnen sollte das Glas mit dem Snack gekühlt und innerhalb einiger Tage verzehrt werden.


Schau das Video: Super Methode!!! Samen aussäen und mit kochendem Wasser übergießen!!! (August 2022).