Pflanzen

Trauben "Cabernet Sauvignon": eine der besten technischen Sorten

Trauben "Cabernet Sauvignon": eine der besten technischen Sorten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Trauben Cabernet Sauvignon oder Cabernet Sauvignon ist sowohl in unserem Land als auch bei ausländischen Verbrauchern als technische Sorte sehr beliebt. Dies ist die berühmteste Rebsorte der Welt, die in der Weinindustrie und in der nichtindustriellen Weinbereitung weit verbreitet ist. Diese Vielfalt an wahren Feinschmeckern wird oft der wahre König der Trauben genannt.

Auswahlverlauf

Die Trauben „Cabernet Sauvignon“ erschienen im 17. Jahrhundert in der französischen Provinz Bordeaux, wo sie durch Kreuzung der Sorten „Cabernet Franc“ und „Sauvignon Blanc“ gewonnen wurden. Für eine sehr lange Zeit war die Sorte am kultiviertesten und verbreitetsten. 1990 wurde es jedoch durch Merlot-Trauben ersetzt.

Grade Eigenschaften

Cabernet Sauvignon ist eine spät reifende Sorte. Diese alte winterharte und dürreresistente Sorte ist in vielen Bereichen des Weinbaus verbreitet. Auch bekannt unter den Bezeichnungen "Lafite" oder "Lafet" sowie "Small Cabernet" und "Petit Cabernet".

Biologische Beschreibung

Cabernet Sauvignon-Büsche bilden weitläufige Triebe mit charakteristischen Blättern, die abgerundet sind. Junge Triebe haben eine grünliche, fast weiße Farbe. Es gibt eine dichte Pubertät. Gekennzeichnet durch das Vorhandensein eines gezackten Randes von weinroter Farbe.

Bisexuelle Blumen. Ordentliche, mittelgroße Büschel haben eine Länge von 12 bis 15 cm und eine Breite von 7 bis 8 cm. Die Form ist zylindrisch. Manchmal kann ein Flügel beobachtet werden. Die Struktur des Pinsels ist locker. Das durchschnittliche Clustergewicht überschreitet 73 g nicht. Die Cluster befinden sich auf einem langen Stiel.

Technische Eigenschaften von Beeren

Beeren Cabernet Sauvignon klein. Der durchschnittliche Durchmesser der Beere liegt zwischen 13 und 15 cm. Die Form ist rund. Mit reichlich Wachs überzogen. Die Hauptfarbe der Beeren ist dunkelblau. Die Haut ist grob, relativ dick. Reifes saftiges Fruchtfleisch mit farblosem Saft. Der Geschmack ist Nachtschatten, aber angenehm. Das durchschnittliche Beerengewicht übersteigt selten 1 g. Die Anzahl der Traubenkerne variiert zwischen 1 und 3. Der Zuckergehalt liegt zwischen 19% und 21%, der Säuregehalt bei 8-9 g / l.

Vor- und Nachteile der Sorte

Cabernet Sauvignon ist zu Recht beliebt und beliebt kultiviert in den Bereichen Bulgarien, Italien, Amerika, Argentinien und Japan aufgrund der Vielzahl von Vorteilen der Sorte:

  • resistent gegen Reblaus;
  • leicht von einer Weintraube befallen;
  • erhöhte Resistenz gegen Mehltau;
  • beständig gegen Graufäule;
  • geeignet für die Zubereitung von hochwertigen und beliebten Jahrgängen;
  • ausreichende Winterhärte;
  • ideale Geschmacksindizes;
  • hohe Produktivität;
  • Produktivität bis zu 60-90 c / ha.

Beeren können sehr lange an Sträuchern hängen und unterliegen auch in der Regenzeit kaum der Fäulnis. Manchmal kann jedoch ein teilweises oder massives Ablösen der Eierstöcke sowie ein Abschälen beobachtet werden.

Trauben "Cabernet Sauvignon": Merkmale der Sorte

Merkmale der Pflanzung und Pflege

Vor der Landung ist zu beachten, dass Cabernet Sauvignon sehr bodenempfindlich ist. Der Landeplatz sollte besonders sorgfältig ausgewählt werden. Bei der Landung muss außerdem Folgendes beachtet werden:

  • Die Pflanzdaten unterscheiden sich nicht von anderen Hybriden und Rebsorten, was bedeutet, dass im frühen Frühjahr oder Mitte Herbst gepflanzt wird.
  • Es ist vorzuziehen, Traubensetzlinge an den Südhängen oder in ausreichender Höhe zu pflanzen.
  • Beim Pflanzen von Setzlingen sollte die Breite zwischen den Reihen 3-4 Meter betragen.
  • Beim Anbau von Beeren für die Zubereitung von edlem Wein sollten die Länge der Fruchtpfeile und Beladungsanzeigen auf den Büschen reduziert werden;
  • Es ist wichtig, die jährliche Triebart um 5 oder 6 Augen zu verkürzen.

Es ist zu beachten, dass die Beeren auch bei Überlastung der Büsche eine sehr hohe Zuckeranreicherung aufweisen.

Die besten Weine

Trauben Cabernet Sauvignon hat einen sehr reichen und besonderen, sehr säuerlichen Geschmack, der dem Wein einen Hauch von Brombeere und einen Hauch von reifer Kirsche verleiht. Zusätzliche Farbtöne können in Tönen wie Tabak, Süßholz, schwarzem Pfeffer, grünen Oliven, Vanille und Veilchen ausgedrückt werden.

Diese Rebsorte bildet zusammen mit der technischen Rebsorte "Cabernet Cortis" die Grundlage vieler beliebter Weine.

In der Tabelle sind die beliebtesten Weine auf der Basis von Cabernet Sauvignon-Trauben aufgeführt.

Name des Weins aus Trauben "Cabernet Sauvignon"

Hersteller und Herkunftsland

Merkmale und Hauptmerkmale

Escudo Rojo Cabernet Sauvignon, 2013

Chile, zentrales Tal, Maipo-Tal.
Produziert von Baron Philippe de Rothschild S.A.

Trockener Rotwein. Festung 14%. Eine dichte und tief rubinrote Farbe. Ein Bouquet von Aromen von süßen roten und schwarzen Beeren und Früchten, Sahne de Cassis, würzigem Pfeffer, Tabak und Lakritznoten

Cabernet Sauvignon Yvon Mau

Produziert von Yvonne Mo. Herkunftsort ist
Frankreich, Bordeaux

Trockener Rotwein. Festung 13,0%. Vollmundiger und sehr gehaltvoller Wein, die beste Ergänzung zu Wild und rotem Fleisch

"Pupilla Cabernet Sauvignon", 2012

Region: Chile, Zentraltal. Produziert von Luis Felipe Edwards

Trockener Rotwein. Festung 13,5%. Es wird empfohlen, ein Getränk mit einer Temperatur von 17-18 ° C zu trinken. Eine großartige Ergänzung zu rotem Fleisch, Barbecue und Käse

Sonnenaufgang Cabernet Sauvignon, 2013

Region: Chile, Zentraltal. Produzent: "Concha y Toro"

Halbtrockener Rotwein. Festung 13%. Beerenaroma, nicht stark, aber dicke, leicht erdige, würzige Gewürze. Mit einem Hauch von Tabak, Tee, Schokolade und reifen Beeren abschmecken

Trio Reserva Cabernet Sauvignon, 2010

Region: Chile, Zentraltal, Maipo-Tal. Der Hersteller ist Concha y Toro

Trockener Rotwein. Festung 14,5%. Die Einheit der drei Rebsorten ergibt einen reichen, seidigen Wein mit Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Pflaumen und Gewürzen

Sassicaia 2011

"Tenuta San Guido" vom Hersteller aus Italien, Toskana

Trockener Rotwein. Festung 13,5%. Vollmundiger, harmonischer, saftiger Wein mit einer hervorragend umrissenen Struktur, gefüllt mit Noten von Johannisbeeren und Zedernholz im Geschmack. Heller, langer Nachgeschmack

McGuigan Black Label Cabernet Sauvignon, 2010

Mac Gigan, Südostaustralien

Halbtrockener Rotwein. Festung 14,5%. Das reichhaltige Aroma offenbart die Töne von Schwarzkirsche, Brombeere, hellen Noten von Rosmarin, Mineralien und Gewürzen

Bewertungen von Winzern

Cabernet Sauvignon Trauben dürfen nur zur Weinbereitung verwendet werden, sie sind nicht für den Frischverzehr geeignet. Diese Rebsorte gilt nicht ohne Grund als Hochburg der Weine aus den berühmtesten Regionen von Bordeaux - Medoc, Margot und Grava - und ist für die meisten Winzer in verschiedenen Ländern wünschenswert.

Erfahrene Züchter haben sich bereits auf diese eher wählerische und anspruchsvolle Sorte eingestellt. Sie empfehlen, die Pflanze für 5-6 Augen zu beschneiden. Sehr selten gibt es ein paar Trauben im unteren Segment des Fruchtpfeils. Meistens sind sie einzeln und nicht so groß wie oben.

Unfruchtbare Triebe werden praktisch nicht beobachtet. Die kleinsten Cluster bilden sich an den Substitutionsknoten. Die Praxis des Anbaus dieser Sorte zeigt, dass Cabernet Sauvignon sich zusammen mit Cabernet Cortis sehr gut an die Wachstumsbedingungen auf Neuland anpasst und durch Einhaltung der Agrartechnologie hervorragende Ergebnisse erzielt werden können.

Weinminuten: Cabernet Sauvignon